Montag, 13. Juni 2011

Fest des Sports

Eines schönen Tages im April lag ein Schreiben der Offenbach Post im Briefkasten. "Was wollen die von mir", war einer der ersten Gedanken. Nach dem Öffnen musste ich ihn gleich nochmal lesen. Es ging um eine Einladung zum Fest des Sports in Dreieich.

Diese Einladung sollte gleichzeitig ein Vorgespräch beinhalten. In diesem Gespräch mit Herrn Klaus Hellweg ging es um mich im sportlichen wie auch privaten Leben. Herr Hellweg fragte sehr interessiert und war erstaunt über die Leistungen in Frankfurt und Hawaii.

Mitte Mai sollte erwartungsvoll der Tag der Gala kommen und meine ganze Familie und Natascha waren anwesend. Die Stadt Dreieich, die "nur Sportler ehrt, welche dort wohnhaft sind und für einen stadtangehörigen Verein starten", ließ mich ausser Acht.


Dafür vergibt die Offenbach Post den Titel "SportlerIn und Mannschaft des Jahres".
Nach einer umfangreichen und sehr lobhaften Laudatio wurde mein Name aufgerufen .


Großes Kompliment dafür!!!

Offenbach Post vom 20/05/11 - Laudatio

1 Kommentar:

Tommy hat gesagt…

Doc, nur Frauen und ein älterer Herr auf dem Bild, war er etwa die 2te Wahl, respekt, den hast Du ja mal ordentlich hinter Dir gelassen. Glückwunsch, Du Fuxx !