Sonntag, 3. April 2011

Halbmarathon in Brechen/Oberbrechen

Heute durfte ich meinen zweiten Sieg innerhalb von 2 Wochen feiern. Nachdem Dreieicher Duathlon konnte ich mich beim Halbmarathon der LG Brechen mit einer 01:18:15h in die Siegerliste eintragen lassen.
Bei sehr warmen Temperaturen, teilweise deutlichem Gegenwind und welligem Streckenprofil startete ich zunächst "mit angezogener Handbremse". Nach circa einem KM schloss mein Laufidol Dieter Metz zu mir auf und wir liefen die meiste Zeit Schulter an Schulter. Unser Vorsprung zum restlichen Feld vergrößerte sich immer weiter, so dass sich der Sieg zwischen uns entscheiden sollte.

Nach KM 15 konnte ich einen kleinen Abstand herstellen und nutzte die Gegenwindpassage um ihn zu vergrößern. Ungefährdet lief ich dem Ziel entgegen und konnte mich über meinen ersten Halbmarathonsieg freuen.

mittig Laufidol Dieter Metz!

1 Kommentar:

flociano hat gesagt…

Ich brech ab.... Maddin du bist der Geilste!!