Donnerstag, 19. August 2010

Müde von harten Wochen...

Das Training der letzten Wochen hat bei mir seine Spuren hinterlassen, so dass ich diese Woche als Erholungswoche verbuchen muss. Nun schliesst sich ab Sonntag eine Wettkampfperiode an mit 2 olympischen Distanzen. Ich sollte also ausgeruht in die Wettkämpfe gehen.

Am Sonntag wird es erstmal wieder nach Viernheim gehen. Die letzten Jahre war dies meine einzige olympische Distanz im Jahr und nun werde ich zum dritten mal dort starten. Der Wettkampf gefällt mir sehr gut, obwohl der zeitliche Ablauf nicht der beste ist, dafür ist die Radstrecke sehr hart mit steilen Anstiegen und schnellen Abfahrten, die mir sehr Spass machen.
Zudem soll das Wetter am Sonntag trocken und warm werden, was mich der Radstrecke etwas gelassener entgegenblicken lässt.
Hier mal das Höhenprofil mit einer Empfehlung der Organisation:


Ich werde, wie im letzten Jahr auch, nur die 23 hinten bemühen und versuchen die verlorenen Plätze auf den letzten 7Km zuzufahren.
Ich hoffe das ich in diesem Jahr einem Sturz entgehen kann (da ich auch kein geliehenes Material fahre) und wir mit der 1. Hessenligamannschaft den führenden Platz mit einem Tagessieg festigen können.

Keine Kommentare: