Mittwoch, 23. Dezember 2009

Petrus kann kein Triathlet sein....


Es ist noch nicht mal Januar und wir haben schon minus 14 Grad in Mitteldeutschland! Die Strassen versinken im tiefen Schnee, was läuft hier denn bitte falsch? Da ich am Sonntag bei meinem langen Lauf genug Zeit hatte mich über das Wetter aufzuregen, kam mir auch der Gedanke auf, wie schön es doch wäre ein Hallensportler zu sein. Im Winter haben die es immer schön warm und im Sommer haben die meist Saisonpause... Was ein frohlockender Gedanke, aber dafür sind wir einfach härter.

Der erste 3 Wochen Block ist nun im Eimer und diese Woche gilt es etwas Kräfte zu sammeln. Am Ende steht noch der obligatorische Silvester 10er am Waldstadion auf dem Plan. Zum Glück zeigt das Thermometer langsam wieder nach oben, proportional entwickelt sich auch meine Trainingslaune :-)

Auf der anderen Seite steht nur noch 1 Tag Arbeit auf dem Programm bis endlich mal ein wenig Ruhe eintreten kann. Was freu' ich mich auf's Ausschlafen. Aber nach einem gewissen Freund, brauch' ich ja eh nicht soviel Schlaf, bedingt durch die eins, zwei Jährchen Altersunterschied.
Iss klar Thommy!

Übrigens: hat der Winterdienst auch Winterferien? Bis jetzt habe ich leider niemanden gesehen, den es interessiert hat mal zumindest die Autobahnen zu räumen...???

Naja hoffentlich schneit es heute nicht mehr, dann kann ich morgen noch schön Geschenke kaufen gehen. Denn besser spät als nie!
und weiter.... :-)

Keine Kommentare: